Bilder der Region

benth.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen figurativen, dabei oft düsteren Darstellungen zählt er zu den Vertretern der „Neuen Wilden“. Im Horst-Janssen-Museum interessieren uns seine großformatigen Holzschnitte. Hier hat Kluge einen sehr individuellen Ansatz: Denn oft gibt es nur einen einzigen oder wenige Abzüge von seinen Druckstöcken. Dafür treten diese Druckstöcke wie eigene Skulpturen auf. Mehr...

Palais Rastede: „Norddeutsche Realisten“, vom 14.10. bis 9.12.

Palais RastedeSeit gut drei Jahrzehnten besteht die Künstlergruppe der „Norddeutschen Realisten“ in wechselnder Besetzung. Immer wieder treffen sich Künstler und Künstlerinnen dieser losen Gemeinschaft zu Pleinair-Symposien und gemeinsamen Ausstellungen. Fünf Künstler dieser Gruppe sind mit ausgewählten Arbeiten im Palais Rastede zu Gast: Till Warwas, Tobias Duwe, Lars Möller, Ulf Petermann und Frank Suplie. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Horst-Janssen-Museum: finde alles - suche nichts. kleine und große Werke von Monika Bartholomé, vom 16.9.-25.11.

Die Kölner Künstlerin Monika Bartholomé hat ein „Museum für Zeichnung“ erdacht. Es ist...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Kunsthalle Bremen: Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere, vom 20.10.-24.2.

Mit Märchen wie Des Kaisers neue Kleider, Die Prinzessin auf der Erbse oder Die kleine...