Bilder der Region

hud.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Deutsches Sielhafenmuseum Carolinensiel: very british – Englische Keramik des 19. Jahrhunderts in norddeutschen Stuben, vom 19.5.-3.11.

Die in der hiesigen Region auch als Kapitänshunde bezeichneten “Staffordshire spaniels” erfreuten sich gerade am Ende des 19. Jahrhunderts großer Beliebheit. Im 19. Jahrhundert war Porzellan für viele Haushalte noch unerschwinglich. Ersatz bot das in England seit Mitte des 18. Jahrhunderts hergestellte Steingut, das dem chinesischen “Weißen Gold” ähnelte und durch die Nutzung im Königshaus “modisch geadelt” war. Mehr...

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: DER 80JÄHRIGE KRIEG UND OSTFRIESLAND, 21.3.

Der Achtzigjährige Krieg begann 1568 mit der Schlacht von Heiligerlee. Diese Schlacht war gleichzeitig die Geburtsstunde der Niederlande. Anführer in diesem ersten Gefecht der Befreiungskriege gegen die spanischen Besatzer waren die Brüder Ludwig von Nassau-Dillenburg und Adolf von Nassau, der im Kampf sein Leben verlor. Im Folgenden wurden dann die Aufständischen von den spanischen Truppen unter dem Befehl des Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba geschlagen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Hans Saebens Bilder für Bremen (1930-1969), vom 7.9.-9.2.

Der Fotograf Hans Saebens machte sich ab den 1930er-Jahren überregional einen Namen...


Hafenmuseum Speicher XI: "use-less", vom 22.3.-20.10.

br_hafenmuseum“Buy less, choose well, make it last”, Vivienne Westwood, Schirmherrin der...