Bilder der Region

carol.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: Wissenschaft in Ostfriesland, vom 23.6.-13.10.

Von Fabricius zur modernen Lasertechnik. Kooperationsprojekt mit der Hochschule. Das Landesmuseum stellt bedeutende ostfriesische wissenschaftliche Persönlichkeiten vor, zum Beispiel den Historiker Ubbo Emmius, Hermann Conring aus Norden oder die erste niedergelassene deutsche Frauenärztin Hermine Heusler- Edenhuizen. 1973 wurde in Emden eine Fachhochschule gegründet, an die 2000 die Leeraner Navigationsschule angeschlossen wurde. Heute werden Studierende an der Hochschule Emden / Leer in den vier Fachbereichen „Soziale Arbeit und Gesundheit“, „Technik“, „Wirtschaft“ sowie „Seefahrt und Maritime Wissenschaften“ ausgebildet. Mehr...

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: Maler sehen Ostfriesland, ab 25.4.

In der Neuen Galerie werden Werke der bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts präsentiert. Auch mit dem diesjährigen „Szenenwechsel“ sind wieder Arbeiten zu sehen, die ein eindrucksvolles Bild der Küstenregion vermitteln. Geschaffen wurden sie von einheimischen Künstlern mit tiefer Vertrautheit zu Land und Leuten, aber auch von Malern, die diese Region erst später für sich entdeckten. Mehr als 60 Werke sind ausgestellt – Motive, die ein facettenreiches Bild von Land und Leuten zeichnen und zugleich ein breites künstlerisches Schaffen offenbaren. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Es gab sie wirklich, bis 30.9.

Die Bremer Stadtmusikanten sind los… Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des...


Focke Museum Bremen: Hans Saebens Bilder für Bremen (1930-1969), vom 7.9.-9.2.

Der Fotograf Hans Saebens machte sich ab den 1930er-Jahren überregional einen Namen...