Bilder der Region

dornum3.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Kunstkreis Meppen: Mitgliederausstellung „einzigARTich“, vom 17.11.-28.1.

Unter dem Titel „einzigARTich“ präsentieren sich die kunstschaffenden Mitglieder einer breiten Öffentlichkeit und geben so einen Eindruck in ihre künstlerische Arbeit. Gezeigt werden Werke aus den Bereichen Bildhauerei, Fotokunst, Glasfusing, Grafik, Keramik und Malerei. Die Arbeiten zeigen, wie persönlich und unterschiedlich die einzelnen Künstler ihre Welt sehen und begreifen und sie in ihren Werken darstellen und wiedergeben. Es entsteht so eine einzigartige Ausstellung, die die Bandbreite des Kunstverständnisses im Meppener Kunstkreis und unter den Mitgliedern aufzeigt. Mehr...

Emslandmoormuseum: „Die Versuche, dem Torf ein größeres Absatzfeld zu verschaffen, sind nur von kurzer Dauer gewesen…“, bis Oktober 2018

Sonderausstellung zur Industrialisierung des Torfabbaus im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Während sich im 19. Jahrhundert in den meisten Wirtschaftsbranchen des späteren deutschen Reiches allmählich die industrielle Produktion durchsetzte, behaupteten sich in den Torfbetrieben die traditionellen Produktionsformen. Die fehlende Modernisierung und die zunehmende Konkurrenz der Steinkohle führten so zu einer schwerwiegenden Strukturkrise der Torfbranche.  Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: Proof of Life / Lebenszeichen, vom 20.5.-25.2.

Der Turmbau zu Babel als Massaker. Der Künstler als toter Revolutionär. Ein Gotisches...


Burg zu Hagen: KLAUS STUTTMANN – KARIKATUREN 2017, vom 14.1.-22.4.

Klaus Stuttmann gehört zu den wichtigsten Karikaturisten in Deutschland. Er arbeitet...