Bilder der Region

olm25a.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Gut Altenkamp: Karl-Karol Chrobok - Konvergenzen

Ab ins Grüne könnte der Wahlspruch des Künstlers dieser Ausstellung sein. Seit 30 Jahren lebt der Maler Karl-Karol Chrobok in Köln. Von polnischer Herkunft und mit einer klassischen Ausbildung an der Kunstakademie Krakau ausgestattet, hat sich der vielseitige Maler und Installationskünstler zu einem begeisterten Pleinairisten entwickelt. War Chrobocks Frühwerk noch stark von grafischen Strukturen und viel Schwarz-Weiß geprägt, wurden seine Arbeiten im Laufe der Zeit immer farbiger und immer intensiver. Die Formate wuchsen und die Vorbilder änderten sich. Mehr...

Emslandmoormuseum: „Die Versuche, dem Torf ein größeres Absatzfeld zu verschaffen, sind nur von kurzer Dauer gewesen…“, bis Oktober 2018

Sonderausstellung zur Industrialisierung des Torfabbaus im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Während sich im 19. Jahrhundert in den meisten Wirtschaftsbranchen des späteren deutschen Reiches allmählich die industrielle Produktion durchsetzte, behaupteten sich in den Torfbetrieben die traditionellen Produktionsformen. Die fehlende Modernisierung und die zunehmende Konkurrenz der Steinkohle führten so zu einer schwerwiegenden Strukturkrise der Torfbranche.  Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Kulturambulanz Bremen: Outsider, Insider, Grenzgänger, vom 15.4.-14.10.

Bilder, Skulpturen und Objekte aus der Sammlung Kraft.Die Flugobjekte Gustav Mesmers...


Focke Museum Bremen: Protest + Neuanfang - Bremen nach 68, vom 30.8.-1.7.

Bremen ist anders. Von hanseatisch-zurückhaltend, traditionsbewusst und weltoffen bis...