Bilder der Region

bersen.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Sielhafen Carolinensiel (SHM)
  Die Sielorte der deutschen Nordseeküste verdanken ihren Namen den Entwässerungsöffnungen in den Seedeichen, die so genannten "Siele" regeln den Wasserpegel auf den Feldern ...
Seehund (KADIE)
Der „Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ ist seit 2009 Teil des von der UNESCO anerkanntem Deutsch-Niederländischen Weltnaturerbe Wattenmeer...
Emden in Schutt und Asche (OLM)
Fast 150 Jahre lang war Emden unter dem Schutz der Niederlande weitgehend selbständig. Der Hafen florierte durch den Handel mit Tuch und Tee ...
Leuchtturm
Wegweiser in der Nacht: Solange es Seefahrt gibt, waren die Seeleute auf besondere Markierungen an Land angewiesen, um sicher gefährliche Küstengewässer durchfahren zu können ...
Feuerschiff 'Elbe 1' (ROTHM)
Die Bezeichnung für diese Schiffe leitet sich vom "Leuchtfeuer" ab, das auf ihnen angebracht war, und anstatt eines massiven Leuchtturmes den Schiffen bei Nacht den Weg durch gefährliche Fahrwasser wies.

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: DER 80JÄHRIGE KRIEG UND OSTFRIESLAND, vom 25.11.-23.6.

Der Achtzigjährige Krieg begann 1568 mit der Schlacht von Heiligerlee. Diese Schlacht war gleichzeitig die Geburtsstunde der Niederlande. Anführer in diesem ersten Gefecht der Befreiungskriege gegen die spanischen Besatzer waren die Brüder Ludwig von Nassau-Dillenburg und Adolf von Nassau, der im Kampf sein Leben verlor. Im Folgenden wurden dann die Aufständischen von den spanischen Truppen unter dem Befehl des Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba geschlagen. Mehr...

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: O WELCHE LUST, SOLDAT ZU SEIN? Vom 14.10.-3.2.

Ostfrieslands Söhne im Frieden und in „Eiserner Zeit“. Zehntausende Ostfriesen zogen kämpfend in den Ersten Weltkrieg. Viele von ihnen ließen ihr Leben auf den Schlachtfeldern. Was erlebten die Männer in den mehr als vier Jahre dauernden Kämpfen an den Fronten im Westen und Osten? Was empfanden ihre Angehörigen in der Heimat? Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Experiment Moderne. Bremen nach 1918, vom 14.10.-26.5.

In einer breit angelegten Epochenausstellung wird die Zeit zwischen der...


Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...