Bilder der Region

torbersen.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Gedenktafel in Greetsiel
Bereits zu Lebzeiten gelangte der Historiker, Theologe, Pädagoge und Gründungsrektor der Universität Groningen zu Berühmtheit ...
Niederlande(?): Totenbild eines Kindes, um 1700 (?) (OLM) (OLM)
Die Sprache der Friesen war das Altfriesisch, eine germanische Sprache, die dem Altenglischen sehr nahe stand ...
Schnitger Orgel, St. Ludgeri in Norden (ASG)
Er gehörte zu den bekanntesten Orgelbauern seiner Zeit und unterhielt die größte Orgelbauerwerkstatt im norddeutschen Raum ...
Hans Trimborn: Schaluppen im Watt, 30er Jahre (1)
„Das Schönste ist doch ein Bleistift und ein Blättchen weißes Papier. Und dann noch einen Menschen sehen, der mit 'Beides' [sic] umgehen kann.“1
Ostfriesland-Wanderweg (WvS)
Diesem Spiel wird gerne auch das Synonym des Friesischen Nationalsports auf die Fahne geschrieben.
Hans Trimborn: Schaluppen im Watt, 30er Jahre (1)
„Sie finden uns anzuhängen keine größere Schmähung, als dies Wort ‚Calvinismus‘. Doch ist’s nicht schwer zu vermuten, woher solch tödlicher Hass kommt, wie sie ihn gegen mich haben.“ (Calvin 1563)1
Blick von der Insel Nesserland auf Emden, 1698
Den berühmtesten Marinemaler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts verbindet man mit den Namen zweier Seehafenstädte ...
Poppe Folkerts vor der Natur (1)
"…Ich halte ihn für sehr begabt… er ist sehr fleißig und zu allem geschickt. Ich denke, falls er Dein Schüler wirdt, Du würdest Deine Freude an ihm erleben und Ehre mit ihm einlegen."
Grab Johann Fabricius auf dem Friedhof in Osteel
Der Astronom wurde 1587 in Resterhafe geboren und entdeckte unabhängig von Galilei die Sonnenflecken ...

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Kunsthalle Emden: STEPHAN BALKENHOL, vom 9.6.-19.9.

Der Künstler Stephan Balkenhol zählt zu den bekanntesten Bildhauern Deutschlands. In mehr als drei Jahrzehnten sind seine aus Holz gehauenen und farbig bemalten Figuren zu seinem Markenzeichen geworden: vor allem der Mann mit weißem Hemd und schwarzer Hose. Seine Außenskulpturen in vielen Städten wurden geradezu Wahrzeichen, wie der »Mann am Hals einer Giraffe« am Eingang zum Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Sein Œuvre umfasst neben Menschen und Tieren aus Holz und Bronze ebenso Reliefs und Wandschirme sowie Papierarbeiten in sämtlichen grafischen Techniken wie auch Zeichnungen. Mehr...

Ostfriesisches Schulmuseum Folmhusen: Um der Kirche willen muss man Schule haben, vom 28.10.-15.4.

Konfession und Schule in Ostfriesland. Sonderausstellung im Gulfhaus des Schulmuseums. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Kulturambulanz Bremen: Outsider, Insider, Grenzgänger, vom 15.4.-14.10.

Bilder, Skulpturen und Objekte aus der Sammlung Kraft.Die Flugobjekte Gustav Mesmers...


Horst-Janssen-Museum: Man Ray: Magier auf Papier, vom 27.5.-26.8.

Der 1890 in den USA geborene und 1976 in Paris gestorbene Fotograf, Maler und...