Bilder der Region

barkenhoff.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Neustadtgödens
Die Existenz von fünf Gotteshäuser in einer Ortschaft wie Neustadtgödens ist einzigartig für Nordwestdeutschland ...
Ludwig Münstermann: Altar der Vareler Schlosskirche (CH)
Der Manierismus Nordwestdeutschlands ist ohne ihn undenkbar. Sein Schaffensschwerpunkt lag in der Erstellung von religiösen Werken ...
Ommo Dirks: Moses, 1634. In: Robert Noah 1991, S. 13 (1)
Bereits zur Zeit Karls des Großen wird Wangerland, bzw. „Wanga“ erwähnt, als Willehad zum Bischof ernannt wird. Die ersten Kirchen der Region waren wahrscheinlich Holzkirchen, Reste sind bei Ausgrabungen der Kirche in Stedesdorf gefunden worden.

Ausstellungen in Friesland/Wilhelmshaven

Künstlerhaus Hooksiel: Helene Fischer & Heidemarie Mönkemeyer „Kunstwege - Seite an Seite“, vom 21.10.-6.01.

Die befreundeten Textilkünstlerinnen Heidemarie Mönkemeyer, Ottersberg, und Helene Fischer, Wittmund, zeigen ein Spannungsfeld der textilen Kunst. Heidemarie Mönkemeyer erzählt mit alten, gebrauchten Textilien, Knöpfen und Spitzen neue Geschichten. Sie gibt den Materialen mit ihrer Arbeit einen Platz in der Gegenwart, Vergangenes erhält in verwandelter Form eine poetische aktuelle Aussage. Mehr…

Schlossmuseum Jever: Gezeitenwechsel, vom 10.6.-15.1.

 Das Herzogtum Oldenburg und das Jeverland 1818 – 1918. An einem Wendepunkt inmitten eines Wandlungsprozesses zu stehen oder den wechselnden Strömungen ausgesetzt zu sein, sind sprachliche Bilder, die immer wieder – so auch aktuell – Menschen in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche zeichnen. Das Ende des Ersten Weltkriegs 1918, das nicht nur dem Morden auf den Schlachtfeldern Einhalt gebot, sondern auch die Abdankung des deutschen Kaisers, des Großherzogs von Oldenburg und den Beginn der demokratischen Weimarer Republik bedeutete, war ein ZeitenwechseL Eine Epoche ging zu Ende, die für das Jeverland 100 Jahre zuvor mit der Übernahme der Herrschaft durch den Herzog von Oldenburg begonnen hatte – ebenfalls ein Gezeitenwechsel, an dessen Beginn die Neuordnung Europas nach der Niederlage Napoleons stand. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Horst-Janssen-Museum: finde alles - suche nichts. kleine und große Werke von Monika Bartholomé, vom 16.9.-25.11.

Die Kölner Künstlerin Monika Bartholomé hat ein „Museum für Zeichnung“ erdacht. Es ist...