Bilder der Region

wolken.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

JadeWeserPort
Am Jadebusen in Wilhelmshaven wird in den kommenden Jahren das größte Investitionsvorhaben Norddeutschlands realisiert: der Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort ...
Dangast
Dangast, dieser kleine Ort auf einem markanten Geesthügel direkt am Jadebusen, wurde für einige Brücke-Künstler zum zentralen Ort ihrer künstlerischen Entwicklung ...
15682_vor
Seit jeher faszinierte das Meer mit seinen Naturgewalten die Menschen. Diejenigen, die unmittelbar an den Küsten lebten, wussten wohl auch um die Gefahr und Unberechenbarkeit der oft sturmgeplagten Nordsee...
Maria von Jever
 
Sie war die letzte Regentin von Jever und baute das Jeverland durch eine geschickte Politik zu einem frühmodernen Territorialstaat aus ...
J. Penzel: 'Saterländerinnen beim Bierkränzchen, 1799 (1)
“Als Getränk haben die Germanen einen Saft aus Gerste und Weizen, der in einer dem Wein in gewisser Art gewonnen wird" Tacitus
Friedrich Christoph Schlosser
"Ich ward am 17ten Nov. 1776 in Jever geboren". Als Schlosser dies 1826 in seiner Biographie schrieb, war er bereits ein bekannter, viel gelesener Historiker ...
Neustadtgödens
Die Existenz von fünf Gotteshäuser in einer Ortschaft wie Neustadtgödens ist einzigartig für Nordwestdeutschland ...
Karte der Friesischen Mühlenstraße
Erleben Sie zehn historische Windmühlen als besondere kulturgeschichtliche Denkmäler des 19. Jahrhunderts in der reizvollen Landschaft rund um den Jadebusen!
Ludwig Münstermann: Altar der Vareler Schlosskirche (CH)
Der Manierismus Nordwestdeutschlands ist ohne ihn undenkbar. Sein Schaffensschwerpunkt lag in der Erstellung von religiösen Werken ...
Luftaufnahme des Jever Schlosses
Fast 150 Jahre lang lenkten sie die Geschicke des Landes, zumeist aus der Ferne. Fürst Johann von Anhalt-Zerbst fiel die Herrschaft Jever 1667 nach dem Tod des Oldenburger Grafen Anton Günther zu.
Ommo Dirks: Moses, 1634. In: Robert Noah 1991, S. 13 (1)
Bereits zur Zeit Karls des Großen wird Wangerland, bzw. „Wanga“ erwähnt, als Willehad zum Bischof ernannt wird. Die ersten Kirchen der Region waren wahrscheinlich Holzkirchen, Reste sind bei Ausgrabungen der Kirche in Stedesdorf gefunden worden.
Jever Schloss
Als Wasserschloss angelegt, haben verschiedene Regenten es im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Unter Maria von Jever erhielt das Schloss die heutige vierflügelige Aufteilung ...
Schafstall aus der Ahlhorner Heide /HTK)
Wallhecken prägen in vielen Gegenden Europas das Erscheinungsbild der Landschaft entscheidend mit, so beispielsweise im gesamten Mittelmeerraum und in Teilen Frankreichs sowie Großbritanniens.

Ausstellungen in Friesland/Wilhelmshaven

Künstlerhaus Hooksiel: Maren Panke „Übergänge“ Holzskulpturen, vom 7.4.-5.5.

Es sind die schlanken Frauen mit den überlangen Beinen, die die freie Künstlerin und Bildhauerin aus Wilhelmshaven, Maren Panke nicht loslassen. In ihnen sieht sie die optimale Projektionsfläche für ihre Themen. Stand die 2013 begonnene Serie zarter Frauengestalten auf Zehenspitzen für Inbalance, die Unfähigkeit still zu stehen, ist nun der feste Stand und darüber hinaus das Bleiben (müssen und dürfen) die Ausgangsposition. Mehr…

Kunsthalle Wilhelmshaven: NORDWESTKUNST 2019, vom 20.1.-24.2.

frie nordwestkunstZum 11. Mal verleiht der Verein der Kunstfreunde für Wilhelmshaven e. V. am 20. Januar den Preis der NORDWESTKUNST. Alle zwei Jahre bewerben sich Künstler der Region um diese Auszeichnung, die mit einem Preisgeld, einer Einzelausstellung im Folgejahr und einem Katalog einhergeht. Die Ausstellung der Nominierten zeigt auch 2019 die große Vielfalt der aktuellen künstlerischen Produktion – von filigranen Zeichnungen über expressive Malerei, dokumentarische Fotografie, suggestive Videokunst, flüchtige Kärcherbilder, raumgreifende Installationen, Handlungsanweisung für die Besucher bis hin zur Performance. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Wilhelm Wagenfeld Haus, bis 22.4.

hb wagenfeldheinfach gut - Design aus Dänemark. Mehr...


Kulturambulanz Bremen: "Denn bin ich unter das Jugendamt gekommen", vom 21.10.-24.2.

Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung 1933-1945. Erstmalig zeigt eine Ausstellung,...